Gefangen in Managementstrukturen

Ein Organigramm zu den jeweiligen Managementgesellschaften die sich im Gesundheitsmarkt Marktanteile sichern  wollen, würde das Querformat eines DIAN 3 Blattes  sprengen!

Wenn Kapital- und Aktiengesellschaften – die lediglich an einer Gewinnmaximierung interessiert sind – unserem Gesundheitssystem durch Verträge mit Krankenkassen horrende Summen entziehen können, ohne dass die Versicherten dazu gefragt wurden, stellt das für mich den Tatbestand der Veruntreuung von Versichertengelder dar. Bisher vertrauten Patienten diese Finanzmittel als Versicherte ihrer Krankenkasse an, in dem Glauben im Krankheitsfall die erforderliche Hilfe von ihrem Arzt oder Krankenhaus zu erhalten. Und nicht, um damit Gewinne für Managementgesellschaften zu finanzieren. Auch nicht um von Call Centern angerufen und kontrolliert zu werden.

Nur wenn wir zusammen aufstehen werden wir gehört und wahr genommen.

Deshalb vormerken Sonntag 13.September 13 Uhr Bürgerprotestolympiade Münchner Olympiastadion!!
Spätestens da wird bis nach Berlin in die Hinterzimmer der Macht klar: Der schlafende Riese Patient ist wach!!!! Ohne den und über den hinweg, geht nichts mehr!

Ihre Renate Hartwig

Meine Artikel und Videos dürfen ganz oder auszugsweise
mit Quellenangabe weiter verbreitet werden.

Hinterlasse eine Antwort

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.